Mehrzweckanlage Alpthal

Die Begegnungsstätte der Gemeinde
Das nach einer sehr langen Leidensvorgeschichte (15 Jahre) an der Chilbi 1990 eingeweihte Mehrzweckgebäude dient heute nebst der Gemeindeverwaltung auch der ganzen Bevölkerung von den Kleinkindern in der "Chrabbelgruppe" bis zu den Seniorenjasserinnen und -Jassern der Pro Senectute als eigentliche Begegnungsstätte aller Einwohnerinnen und Einwohner.

MEHRZWECK-Anlage im wörtlichen Sinne

Was bis 1990 in privaten Haushalten (Verwaltungszweige) und in verstreuten Holzschöpfen (Feuerwehr / Zivilschutz) untergebracht werden musste, findet sich nun alles unter einem Dach zusammen.

Sogar die Schulkinder können sich jetzt einer "ordentlichen" Sporttätigkeit in der freundlichen und hellen Turnhalle erfreuen und bleiben nicht mehr auf ein "Schönwetter-Turnprogramm" auf einer gemähten Wiese eingeschränkt!

Besonderes:
Die Wärmegewinnung für die MZA erfolgt mit einer Holzschnitzelheizung, welche auch noch das benachbarte Schulhaus mitversorgt.

  • Gemeindeverwaltungsteil mit Büro, Sitzungszimmer und Archivraum
  • Abwartswohnung
  • Turnhalle mit integrierter Theaterbühne
  • Küchenoffice kompl. eingerichtet für Vereinsanlässe
  • Vereinszimmer
  • Feuerwehr: Garage und Magazin
  • Strassendienst-Magazin
  • Elektro-Transformatorenstation für das Dorfgebiet
  • Luftschutz-Sammelräume für 150 Personen
  • Kommandoraum Gemeindeführungsstab

Und das ganze "abgerundet" mit einem grossen Sport-/und Spielplatz auf der Südseite des Gebäudes.

Mietbare Räumlichkeiten für Vereinsanlässe

  • Turnhalle mit oder ohne Bühne
  • "Kaffeestube" (Gallerie)
  • "Bar" (LS-Raum)
  • Vereinszimmer

Kontaktpersonen

Edgar Hensler
Liegenschaftsverwalter
Alpthalerstrasse 4
Tel. 055 412 49 13
Mob. 079 418 95 41

Adrian Fässler
Abwart
Dorfstr. 19
Tel. 078 707 41 95

Reservationen

Gemeindeverwaltung
Dorfstr. 19
8849 Alpthal

Tel. 055 412 24 52
Opens window for sending emailE-Mail