Alte Musik und Neue Töne

Informationen
Autor Museum Fram
Ortschaft 8840 Einsiedeln
Datum 22. August 2019
Beginn 20:00 Uhr
Ende 21:30 Uhr
Webseite http://www.fram-einsiedeln.ch/fram-club/
Austragung
Austragunsort Museum Fram
Telefon +41 (0)55 412 91 30
Fax +41 (0)55 412 91 32
Veranstalter
Organisator Museum Fram
Telefon +41 (0)55 412 91 30
Fax +41 (0)55 412 91 32
QR-Code Anzeige
qrcode
140057801
Der Musikwissenschaftler Christoph Riedo, Kenner der Alten Musik, trifft auf den Stiftsorganisten und Komponisten zeitgenössischer Musik P. Theo Flury

Christoph Riedo ist Co-Kurator der Ausstellung «Ein himmlisch‘ Werk – Musikalische Schätze aus dem Kloster Einsiedeln», die zurzeit im Museum Fram in Einsiedeln zu sehen ist. P. Theo Flury, Einsiedler Stiftsorganist und Dozent im Vatikan, figuriert unter den zwölf Klosterkomponisten, die in der Ausstellung porträtiert werden. Seine Kompositionen werden, wie er selber sagt, meistens nur uraufgeführt und verschwinden dann in der Versenkung. Warum hat es zeitgenössische Musik so viel schwerer in unseren Konzertsälen und Kirchen als die Musik vergangener Jahrhunderte? Dieser und anderen Fragen möchte Walter Kälin im Gespräch mit den beiden Musikern nachgehen.

Diesen Artikel:
Veranstaltungen abonnieren:
alles aus der Rubrik: Klassik